Behandlungsangebote

Die heutige Onkologie ermöglicht oft die Heilung von Krebserkrankungen oder aber die Linderung von Krankheitssymptomen und eine deutliche Lebensverlängerung. Als Onkologin veranlasst Frau Dr. Tanner Abklärungen und eine individuelle Beratung sowie alle medikamentösen Behandlungen im Zusammenhang mit Krebserkrankungen ambulant.

 

Im wöchentlichen interdisziplinären Tumorboard mit Fachärzten des Verbundkrankenhauses Bernkastel / Wittlich (Chirurgen, Gynäkologen, Pneumologen, Pathologen, Radio-Onkologen, Radiologen, Internisten) wird ein optimaler Behandlungsplan festgelegt. Später wird dieser im persönlichen Gespräch mit dem Patienten besprochen.

 

Auch nach dem stationären Aufenthalt besteht die Möglichkeit, unsere Patienten gemeinsam mit dem Hausarzt in der onkologischen Praxis weiter zu behandeln.

Ambulante Transfusionen und Chemotherapien werden in unseren modernen Praxisräumen durchgeführt - z.B. bei Dickdarmkrebs, Lungenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs und verschiedenen Formen des Blutkrebses. 


Es besteht eine intensive Zusammenarbeit mit der im Haus ansässigen Fachabteilungen für Innere Medizin, für Frauenheilkunde sowie mit den Chirurgischen Abteilungen.

 

Zudem besteht eine enge Kooperation zur Radiologischen Gemeinschaftspraxis Wittlich, mit der strahlentherapeutischen Praxis Syré / Freitag in Ehrang sowie mit der radio-onkologischen und hämato-onkologischen Einheit des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier.