Apparative und diagnostische Ausstattung

Endoskopie

Endoskopischer Ultraschall

Ultraschall:

  • Farbdopplersonographie der Bauchorgane, des Brustkorbs, der Schilddrüse u.a.
  • Farbdopplersonographie der Beinarterien und –venen, der Halsarterien, der intrazerebralen Arterien, der Nierenarterien und der Lebergefäße.
  • Farbdopplerechokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) auch mit TEE (Untersuchung des Herzens mittels Sonde durch die Speiseröhre)

 

Röntgen:

  • Konventionelles Röntgen
  • Röntgendurchleuchtung mit Möglichkeit der  Kontrastmitteluntersuchung der Speiseröhre, des Magens, des Dünndarms und des Dickdarms.
  • CT im Hause mit Möglichkeit des Notfall-Schädel-CTs bei V.a. Schlaganfall
     

Durch die Radiologische Gemeinschaftspraxis Dres. med. Reinheimer / Simon / Stölben / Lommel wird konventionelles Röntgen (digitale Radiographie) und Computertomographie (Teleradiologie) für stationäre Patienten angeboten.



EKG:

  • Konventionelles EKG
  • Langzeit-EKG
  • Fahrradergometrie (Belastungs-EKG)
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Herzschrittmacherkontrolle mit Programmiergeräten für fast alle Schrittmacher
  • Kipptischuntersuchung bei Kreislaufstörungen

 

Lungenfunktionsprüfung:

  • Spirometrie, PO.I-Messung;

Schlafapnoe - Screening (geplant)
 

Labor:

  • Möglichkeit für umfangreiche Laboruntersuchungen
  • Präsenzlabor für eilige Untersuchungen

 

Punktionen:

  • Biopsie der Leber
  • Feinnadelbiopsie bei Tumoren im Brust- und Bauchraum
  • Beckenkammbiopsie zur Diagnostik bei Bluterkrankungen 
    Nierenbiopsie
  • Liquorpunktion (Rückenmarksflüssigkeit, "Nervenwasser")

 

Diagnostische und therapeutische Punktionen bei Rippenfellergüssen und Bauchwasser