Pneumologie

Beim Lungenfunktionstest

Die Pneumologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, welches sich mit Lungenerkrankungen beschäftigt.

Es umfasst die Prophylaxe, Erkennung und konservative Behandlung von Krankheiten der Lunge, der Bronchien, des Mittelfells (Mediastinum) und des Rippenfells (Pleura).


In Rahmen der Lungenfunktionsdiagnostik messen wir auch die Atemarbeit (mit / ohne Provokation).


Es besteht die Möglichkeit zur Durchführung von Spiegelungen der Atemwege (Bronchoskopien).

Bei Erkrankungen mit Flüssigkeitsansammlung im Brustkorb kann eine Punktion und/oder Flüssigkeitsableitung (Drainage) in örtlicher Betäubung durchgeführt werden.