Übergewicht und Adipositas

Wie viel Zucker ist in der Cola?

Über die Hälfte der Deutschen sind übergewichtig und mehr als 20 Prozent sind fettleibig (adipös). Bei Übergewicht bzw. Adipositas (Fettleibigkeit) handelt es sich um eine über der Norm liegende Vermehrung des Fettgewebes. Sie können anhand Ihres BMI (Body Mass Index) feststellen, in welche „Gewichtsklasse Sie sich einordnen können (Link BMI Berechnung und Einteilung).


Ursache für Übergewicht und Adipositas ist ein Ungleichgewicht zwischen Energiezufuhr (Nahrungsaufnahme)  und Energieverbrauch (Bewegung).
Wir bieten Ihnen eine unfassende Beratung zum Thema Übergewicht und Adipositas an.


Bevor wir gemeinsam einen Ernährungs- und Therapieplan erstellen, erfolgt eine ausführliche Erhebung der Krankheitsgeschichte. Hier sind uns insbesondere Angaben zu ihren individuellen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten sowie zu ihrer körperlichen Aktivität wichtig.
Neben einer Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und Verhaltenstherapie ist die Steigerung der körperlichen Aktivität ein wesentlicher Bestandteil der Therapie. Bereits durch eine moderate Steigerung Ihrer täglichen Bewegung, deren Sie sich mit Hilfe eines Schrittzählers bewusst werden, erreichen Sie erhebliche gesundheitliche Vorteile. 


Als ambulanter Patient mit einem BMI zwischen 30 und 40 kg/m² und einem begleitenden Risikofaktor (z.B. Diabetes mellitus, Bluthochdruck) haben Sie bei uns die Möglichkeit an Deutschlands größtem ambulanten Adipositas-Schulungsprogramm M.O.B.I.L.I.S in Wittlich teilzunehmen.