Willkommen im Zertifizierten Gefäßzentrum für Eifel, Mosel und Hunsrück

Das Gefäßzentrum Wittlich dient der Behandlung von Erkrankungen der Schlagadern (Arterien) und Venen. Es vertritt ein modernes Behandlungskonzept, in dem alle für Diagnostik und Therapie einer Gefäßerkrankung wichtigen Aspekte berücksichtigt werden. Dies wird durch eine enge interdisziplinäre Kooperation verschiedener Zentrumspartner sichergestellt. lesenSie mehr ...

 

Wir bieten Ihnen ein komplettes, modern interpretiertes Spektrum der Gefäßmedizin. Beginnend mit der Beratung und Prävention bieten wir Ihnen in enger Kooperation mit unseren vielen Partnern ein umfassendes Angebot an Behandlungsmethoden der Krampfadererkrankung, Schaufensterkrankheit, von Einengungen (Stenosen) der Halsschlagadern bis hin zu Erweiterungen (Aneurysma) der Bauch und Brustschlagadern. Zudem bieten wir die Anlage von Zugängen (Dialysekatheter) zur Blutwäsche (Dialyse) an.

Unsere Philosophie besteht in der engen Kooperation mit allen Spezialisten deren Gebiet die Gefäßmedizin berührt. Dies beginnt mit unseren Partnern aus der Inneren Medizin (Kardiologen, Angiologen, Diabetologen, Nephrologen), aus der Radiologie (Diagnostik: Bildgebende Verfahren (MRT, CT) und Therapie: Interventionelle Radiologie) und führt über Orthopädiemechaniker und Physiotherapeuten direkt zu den mitbehandelnden niedergelassenen Kollegen.  Nur in dieser Konstellation ist unserer Auffassung nach eine optimale Betreuung und Therapie möglich.

Unser junges, motiviertes und kompetentes Team wird sich gerne Ihren Fragen und Problemen widmen. Auf den folgenden Seiten stellt sich unser Team vor. Therapieoptionen werden dargestellt. Verbleibende Fragen können wir telefonisch, per Email oder in unsere Sprechstunde gerne beantworten.

Seit Februar 2013 sind wir von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin zertifiziert als Gefäßzentrum Wittlich!
(Informations-Faltblatt zum GZW, Presseinfo zum GZW)

 

Ihr Dr. Hans-Joachim Lutz 

 

 

Herzlichen Glückwunsch dem Team der Gefäßchirugie zur erfolgreichen Rezertifizierung im Oktober 2016.

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Hans-Joachim Lutz

Dr. med. Hans-Joachim Lutz 

Arzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Endovaskulärer Spezialist

 

Sekretariat: Klaudia Streicher / Sabine Adam

Tel.: 06571/15 32415 

Fax: 06571/15 32490

Notfall: 06571/15 1131

E-Mail: h.lutz(at)verbund-krankenhaus(punkt)de

 

• Sprechstundenzeiten

• Ambulanz

• Team

• Behandlungsübersicht

• Studien

• Presseartikel

 

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungshinweise:

Im Mai 2017 lädt die Abteilung wieder ein zum:

Screeningtag Bauchaortenaneurysma

weitere Informationen folgen..