Grafik: P. Hubert

Fortbildungsangebote

Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie organisiert jährlich Fortbildungsveranstaltungen zu aktuellen Themen des Fachgebietes, die teilweise auch von gesellschaftspolitischer Relevanz sind. Als Referenten werden jeweils renommierte Fachvertreter, in aller Regel von deutschen Hochschulen eingeladen.

 

Diese Veranstaltungen finden mittwochs um 17.00 Uhr im Großen Konferenzraum des St. Elisabeth Krankenhauses in Wittlich statt und sind immer kostenfrei. Bitte Beachten Sie, dass die Referenten ausnahmslos aus Mitteln des Krankenhauses finanziert werden. Als Pharmaindustrie-unabhängige Abteilung kommt für uns ein Sponsoring durch Unternehmen der Pharmaindustrie nicht in Frage. Auch bei der Auswahl unserer Referenten spielt deren Unabhängigkeit von der Pharmazeutischen Industrie eine große Rolle.

 

Wenn Sie frühzeitig an unsere nächste Fortbildungsveranstaltung erinnert werden möchten, können Sie sich in unsern Email-Verteiler aufnehmen lassen. Bitte schicken Sie uns einfach eine Nachricht an folgende Adresse: psychiatrie(at)verbund-krankenhaus(punkt)de.

 

 

Geplante Fortbildungen 2018

  • 28.02.2018 Vortrag / Fortbildung: "Strebst Du noch oder lebst Du schon?"
    Dr. Christine Altstötter-Gleich erörtert in ihrem Vortrag, wie uns Perfektionismus das Leben schwer macht und wie man auch ohne ihn auskommen kann. Ihr Vortrag beginnt um 17.00 Uhr im Großen Konferenzraum der Klinik, der Eintritt ist frei.

    Frau Dr. Christine Altstötter-Gleich ist an der Universität Koblenz-Landau, tätig im Campus Landau, Fachbereich 8: Psychologie - Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Methoden und Evaluation