Fortbildungsangebote 2013 der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie

Nähere Informationen auch unter Aktuelles / Veranstaltungen

  • 13. Februar 2013
    Dipl. Psych. Nele Reiss, niedergelassene Psychologin, Mainz
    Alte Muster neu erklärt - Einführung in die  Schematherapie 


  • 8. Mai 2013
    Prof. Dr. Michael Schredl, Wissenschaftliche Leitung Schlafforschung am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
    Der Mond ist aufgegangen - was uns im Traum bewegt


  • 4. September 2013
    Prof. Dr. Dieter Zapf, Leiter der Abteilung Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Frankfurt
    Tatort Arbeit: Wie funktioniert Mobbing?


  • 13. November 2013
    Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Fuchs, Leiter der Sektion "Phänomenologische Psychopathologie und Psychotherapie", Klinik für Allgemeine Psychiatrie, Zentrum für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg
    Das Gehirn - ein Beziehungsorgan.
    Eine ökologische Sicht von psychischer Krankheit

 

Die Fortbildungsveranstaltungen beginnen jeweils um 17:00 Uhr im Großen Konferenzraum (1. UG) des St. Elisabeth Krankenhauses, Wittlich.

Dieses Angebot richtet sich wie immer an Mitarbeiter im psychiatrisch-psychotherapeutisch-psychosomatischen Hilfesystem, an Betroffene und interessierte Laien.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!