Schlafentzugsbehandlung

Der Schlafentzug kann eine hilfreiche Ergänzung in der Behandlung von Depressionen sein. Er wird bei uns nur im Bedarfsfall einmal wöchentlich angeboten.

 

Gemeinsam mit anderen betroffenen Patienten bleiben Sie eine Nacht pro Woche wach, was oft schon am nächsten Tag zu einer Stimmungsaufhellung führt. Diese ist allerdings meist zunächst nur von kurzer Dauer. Der Schlafentzug muss deshalb in der Regel mehrfach wiederholt werden, bis die Stimmung dauerhaft stabiler wird.