Fort- und Weiterbildungsangebote für Pflegende im Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich

Weiterbildung zum Aromapflegeexperten

"... Ausbildung ist teuer, nicht ausbilden ist teurer!" (J. F. Kennedy) 
Dieses Zitat ist zugleich unser Motto, denn wir möchten unseren Mitabeitern im Pflegedienst sowie Interessenten aus externen Einrichtungen des Gesundheitswesens ein vielfältiges und komplexes Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten offerieren. Unsere Ziele liegen in der Förderung des Ausbaus der persönlichen und sozialen Kompetenzen unserer Mitarbeiter, in einer weiteren Steigerung der Fachkompetenz, sowie in der Weiterentwicklung unserer Personal- und Organisationsstruktur.

Das Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich kooperiert mit folgenden Bildungseinrichtungen:

Bildungszentrum Eifel-Mosel

Berufsbildende Schulen im Landkreis Bernkastel - Wittlich

 

Die Klinik hat die eigenen ctt-Fachweiterbildungsstätte für Intensivpflege

 

Möglichkeiten zur berufsbegleitenden Fachweiterbildung:


- Fachkrankenpflege für Intensivpflege
- Fachkrankenpflege für den operativen Funktionsdienst
- Fachkrankenpflege für Psychiatrie


Weitere pflegerische Weiterbildungslehrgänge im trägereigenen ctt-Fortbildungszentrum in Aach:


- Weiterbildungslehrgang zum Wundexperten Basisseminar I.C.W.
- Weiterbildungslehrgang zum Schmerzexperten
- Weiterbildungslehrgang zum Praxisanleiter
- Weiterbildungslehrgang zur Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit im Gesundheitswesen und in der Altenpflege
- Ausbildungslehrgang zur Pflege- und Service unterstützenden Pflegeperson  

 


Zudem werden weitere Fachqualifikationen angeboten:


- Fachqualifikation zum Pflegeexperten für Aromapflege (Oktober 2016)
(zur online Anmeldung gehen Sie bitte auf Veranstaltungen / Seminare)

- 4tägiger Grundkurs: Kinaesthetics in der Pflege (Okt / Nov. 2016)
 und

- 4tägiger Aufbaukurs: Kinaesthetics in der Pflege (Okt / Nov. 2016)

(zur online Anmeldung gehen Sie bitte auf Veranstaltungen / Seminare)



- Fachqualifikation EKG für Pflegeberufe (Jan. 2017)
(zur online Anmeldung gehen Sie bitte auf Veranstaltungen / Seminare)

 

 - Fachqualifikation zum Hygienebeauftragten in der Pflege (Sep. 2016)
(zur online Anmeldung gehen Sie bitte auf Veranstaltungen / Seminare)

 

 

- Fachqualifikation: Sedierung & Notfallmanagement in der Endoskopie (Nov. 2016)
   4-tägiges Seminar: 21. – 24.11.2016
   (zur online Anmeldung gehen Sie bitte auf Veranstaltungen / Seminare)

 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich zu unseren Fortbildungen und Fachqualifikationen oftmals bereits über unsere Veranstaltungsseite direkt anmelden können.




Informationen und Kontakt

Herr Emmerich Berg (RbP)
Lehrer für Gesundheitsfachberufe
Tel.: 06571 / 15-34 550
Fax: 06571 / 15-34 590
Mail: ibf@verbund-krankenhaus.de


Die Innerbetriebliche Fortbildung (IBF) ist an der Organisation und Durchführung von Projekten, Fortbildungen und Weiterbildungen beteiligt. Dabei werden Schwerpunkte gesetzt, Konzepte entwickelt, der Bedarf ermittelt und der Praxistransfer begleitet.  Außerdem dokumentiert und evaluiert die IBF die Fortbildungsmaßnahmen im Verbundkrankenhaus kontinuierlich und zeitnah. Jährlich werden in diesem Rahmen über 100 Veranstaltungen für alle Berufsgruppen angeboten.

Die Angebote der IBF stehen für kontinuierliches organisiertes Lernen innerhalb des Krankenhauses, bei der fachliche und soziale Kompetenzen vermittelt, erhalten oder verändert werden. Die IBF-Angebote passen sich individuell den veränderten Aufgaben und betrieblichen Entwicklungen an. Die IBF erfüllt Aufgaben der Organisations- und Personalentwicklung und fußt auf rechtlichen Grundlagen gemäß & 235 SGB V. Jährlich werden in diesem Rahmen über 100 Veranstaltungen für alle Berufsgruppen angeboten.