Aktuelles

2016

 

Referent: Prof. Dr. Dr. Jürgen Steinacker, Sektionsleitung Sport und Rehabilitationsmedizin Innere medizin II, Universität Ulm

Gemeinschaftliche Fortbildungsveranstaltung des Brustzentrums Wittlichund des Darmzentrums Wittlich 

  • 06.10.2016, 17.30 Uhr: Öffentl. Vortrag zur Früherkennung und modernen Therapie bei Brustkrebs
    Referent: Tadeusz Domagalski, Chefarzt der Abt. für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Leiter des Brustzentrums Wittlich
    Gr. Konferenzraum, 1. UG, St. Elisabeth KH, Wittlich
    Eintritt frei!

     

     

    2015

     

    • 13.06.2015, 9.00 Uhr Fachsymposium der Organkrebszentren des Verbundkrankenhauses Bernkastel / Wittlich:

    Symposium zu: State of the art Pathologie, Neue Behandlungsansätze Radioonkologie, Hormontherapie des MaCa

     

     

    • 05.03.2015: Vortragsveranstaltung in der Reihe "Gesund werden & Gesund bleiben" zum Thema Früherkennung bei Brustkrebs.

    Ab 17.30 Uhr bewertet Chefarzt Tadeusz Domagalski in seinem Vortrag das Für und Wider der Screeningmammographie, die Bedeutung der frühzeitigen Entdeckung bei Brustkrebserkrankungen und beleuchtet Themen zur Vorbeugung.

    Eintritt frei!

     

     

    2014

     

    • 21. August 2014: Klinikleitung des Verbundkrankenhauses Bernkastel / Wittlich übergibt in feierlichem Rahmen die DIN EN ISO-Zertifikate von ClarCert an die leitenden Ärzte des Brust- und Darmkrebszentrums Wittlich übergeben sowie das OnkoZert-Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft an die Leitung des Brustkrebszentrums Wittlich.

     

    •23. Juli 2014: Ärztliche Fortbildung "Psychoonkologie im Klinik- und Praxisalltag"

    Fortbildungstermin für geladene Ärzte mit Referent: Stefan Zettl aus Heidelberg

     

    • Juni 2014: Brustzentrum Wittlich wurde erfolgreich zur Zertifikatserteilung durch OnkoZert gemäß den Anforderungen der Dt. Krebsgesellschaft empfohlen

     

    • 16.04.14: Brustkrebsvorsorge - öffentliche Informationsveranstaltung

    Das Brustzentrum Wittlich lädt am Mittwoch, den 16. April 2014 zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema "Brustkrebsvorsorge" ins St. Elisabeth Krankenhaus ein. Chefarzt Tadeusz Domagalski wird als Leiter des Brustzentrums eine Einführung in das Thema Vorsorge geben. Anschließend erläutert der Radiologe Dr. Günther Reinheimer, welche diagnostischen Möglichkeiten das Mammografie-Screening bietet. Je früher eine Krebsdiagnose gestellt wird, umso schonender und erfolgreicher sind die zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten.  Die Vortragsveranstaltung beginnt um 17:00 Uhr im Großen Konferenzraum des St. Elisabeth Krankenhauses in Wittlich. Eintritt frei!