Medikamentöse Systemtherapie / Chemotherapien

Chemoambulanz

Meist ist vor oder nach der Operation eines Brustkrebses eine Behandlung mit Medikamenten oder eine Bestrahlung notwendig.

Welche Therapie im Einzelfall durchzuführen ist, wird gemeinsam in der interdisziplinären Tumorkonferenz erörtert und festgelegt. Im persönlichen Gespräch werden die Empfehlungen mit Patientin und Angehörigen erörtert.

In der Durchführung der chemotherapeutischen Therapien arbeiten wir zusammen mit der

• Onkologischen Praxis Dr. med Ileana Tanner, Wittlich

• Onkologischen Praxis Irmgard Kessler Rieder, Bernkastel-Kues

 

Dabei arbeiten sämtliche Fachgebiete stets Hand in Hand. Die medikamentöse Systemtherapie mit allen modernen Chemotherapie-Angeboten können bei uns stationär oder ambulant in den o.g. Praxen erfolgen.

 

Insbesondere in der ambulanten Situation leistet die Psychoonkologie einen unverzichtbaren Beitrag zum Gesundwerden. Auch Selbsthilfeangebote wie z.B. Entspannungs- und Sportgruppen geben Ihnen die Möglichkeit zu Austausch und neuer Energie.