Aktuelles

©bilderzwerg/ fotolia.de

2017:

 

Samstag, den 6. Mai 2017 lud das Gefäßzentrum Wittlich die Öffentlichkeit zum Screeningtag: Bauch-Aorten-Aneurysma ein.
...Nachbericht

 

 • Dienstag, den 2. Mai 2017 gründete sich die Amputiertenselbsthilfegruppe Wittlich neu als eingetragener Verein. Das Gefäßzentrum Wittlich gratuliert! mehr dazu...

 

________________________________________________________________


2016

  • Oktober 2016: Herzlichen Glückwunsch dem Team der Gefäßchirugie zur erfolgreichen Rezertifizierung im Oktober 2016.
  • 05.09.2016, 18.00 Uhr - Treffen der Wittlicher Selbsthilfegruppe für Bein- und Armamputierte Menschen (siehe unter aktuelle Veranstaltungen)

    Erfahrungsaustausch, Tipps & Ratschläge zum Alltag nach der Amputation und vieles mehr. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Treffpunkt: St. Elisabeth KH, Koblenzer Str. 91, 54516 Wittlich (im EDV Schulungsraum - EG)


2015

 

  • 01. Juli 2015: Tagung "Amputation - mobil bleiben" Infofaltblatt zur Tagung
    16.00 - 19.00 Uhr im Gr. Konferenzraum des St. Elisabeth Krankenhauses, Wittlich
    4 Fortbildungspunkte

    Fachtagung für medizinisch, therapeutisch, pflegerische Experten sowie Betroffene, Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit.

    Anmeldung erbeten unter Aktuelle Veranstaltungen

 

 

Donnerstag, 5.11.2015 – 17:30 Uhr
Wadenkrämpfe – was tun?

Dr. med. Khalil Bahnawa, Leitender Oberarzt im Gefäßzentrum Wittlich

 

Donnerstag, 11.06.2015 – 17:30 Uhr
Bauchaorten-Aneurysma: Wer ist betroffen, wie wird behandelt?
Khalid Braika, Arzt im Gefäßzentrum Wittlich

Donnerstag, 9.04.2015 – 17:30 Uhr
Was ist eine tiefe Beinvenenthrombose? Vorbeugen und Behandeln

Dr. medic. (Ro) Radu Sacuiu, Oberarzt im Gefäßzentr. Wittlich

 

 


2014
Vorträge in der Reihe "Gesund werden & Gesund bleiben":

  • Donnerstag, 11.12.14
    "Moderne Stufentherapie der arteriellen Verschlusskrankheit (Schaufensterkrankheit)"


    Dr. med. Hans-Joachim Lutz
    Chefarzt der Abt. für operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie

 

2013

 

Februar 2013 - Gefäßzentrum Wittlich ist erfolgreich zertifiziert

 

März 2013 - Gefäßchirurgisches Symposium in Wittlich 


November 2013 - Hochkomplexe Gefäßoperation erfolgreich durchgeführt