Die technische Abteilung im Verbundkrankenhaus

Die Technische Abteilung unserer Klinik unterteilt sich in die Bereiche:

• Betriebssicherheit

• Betriebstechnik

• Medizintechnik

Kontakt:
Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich
Technische Abteilung
Ltg. Herr Ralf Becker
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Tel.: 06571 / 15-36210


Zu den Mitarbeitern der Abteilung gehören Techniker, Meister und Facharbeiter der Bereiche Elektro, Medizintechnik, Umwelttechnik, Heizungsbau, Sanitärinstallation, Schlosserei, Schreinerei, Maler sowie Fliesenleger.

Medizintechnik

Schwerpunkte / Leistungsangebote:
Beschaffung, Überwachung und Reparatur von medizinischen Geräten, Überwachung des Medizinproduktegesetzes, Durchführung von sicherheitstechnischen Kontrollen, Geräteeinweisungen, Dokumentation und Führen eines Bestandsverzeichnisses.


 

 

 

Betriebstechnik

Wassertest

Schwerpunkte / Leistungsbereiche:

u.a. die Durchführung von Reparatur- oder Umbauarbeiten, die Überwachung der Lüftungs-, Aufzugs- und Heizungsanlagen, der elektrischen Anlagen, Telefon- und Schwesternrufanlagen, der Rohrpost und Sanitäreinrichtungen.

 

 

Betriebssicherheit

Schwerpunkte / Leistungsangebote:

Einhaltung der Gefahrstoffverordnung, Überwachung der Abfallbeseitigung und Erstellung einer Abfallstatistik, Überwachung und Einhaltung des Brand- und Katastrophenschutzes sowie der Arbeitssicherheit.

 

 

 

Energiezentrale

Inbetriebnahme der neuen Energiezentrale 2007

Schwerpunkte / Leistungsangebote:
24 Stunden täglich werden im Wittlicher St. Elisabeth Krankenhaus sowie im Cusanus Krankenhaus Bernkastel - Kues Strom, Wärme und Dampf für Heizung, Küche und Sterilisation in großem Umfang benötigt.
In einer umfassenden Baumaßnahme von 2007 wurde eine völlig neue und hocheffiziente Brennwert-Heizungsanlage installiert. Neben 2 modernen Heizkesseln erzeugt hier ein Blockheizkraftwerk die benötigte Wärme der Klinik.
Der Clou: das BHKW erzeugt quasi als Nebenprodukt der Wärmeproduktion über die Hälfte des notwendigen Stromes für das Haus.