Am 04.06.2016: Gesundheitstag zum Thema: Altersmedizin / Akutgeriatrie

Öffentlicher Gesundheitstag im Cusanus Krankenhaus • Karl-Binz-Weg 12 • Bernkastel-Kues. Eintritt frei!

 

Anlässlich des Jubiläumsjahres zum 50jährigen Bestehen der Klinik in Bernkastel-Kues stellen sich ausgewählte Abteilungen und Fachbereiche der Öffentlichkeit in Gesundheitstagen vor. 
Am Gesundheitstag 04.06.2016 präsentiert von 11.00 - 15.00 Uhr die

 

Akutgeriatrische Station der Abt. für Inneren Medizin

 



Kostenfreie Angebote für die Besucher des Gesundheitstages:

Download: Info-Flyer zum Gesundheitstag Altersmedizin

 

1.) Präsentation der Fachpflege (Gruppenraum)

  • Tipps zu praktischen Hilfsmitteln für die Pflege, Mobilisation und Umlagerung bettlägeriger Angehöriger, (z.B. Tergoglide-Tuch, Rutschtunnel usw.)
  • Rückenschonende bewusste Bewegungsabläufe im Pflegealltag (Kinaesthetics)
  • Besichtigung eines Patientenzimmers der Akutgeriatrie

 

2.) Informationen durch den Sozialdienst (Gruppenraum)

  • Welche Unterstützung und Beratung leistet der Sozialdienst für betroffene Familien?
  • Hilfreiche Tipps für Angehörige: Vorsorgevollmacht

3.) Ärztliche Informationen und Beratung (Physiotherapieraum)

  • Alters-Simulationsanzug - Erleben & Verstehen der körperlichen und sensorischen Einschränkungen im hohen Alter
  • Informationen zu den Erkrankungsbildern: Demenz und Delir
  • Besonderheiten einer demenzfreundlichen Station

4.) Präsentation der Physiotherapie (Physiotherapieraum)

  • Stürzen vorbeugen: Tipps für Patienten und Angehörige
  • Stand- und Gangunsicherheiten erkennen, verstehen und damit umgehen
  • Assessment-Tests: z.B. Time up and go / Tinetti, (geriatr. Fachinfo)


5.) Informationen der Ergotherapeuten (Ergotherapieraum)

  • Tipps für Betroffene und Angehörige zu wertvollen Hilfsmitteln für den Pflegealltag
  • Cog Pack-Präsentation: Test- und Übungsprogramme zur Therapie und zur Rehabilitation von kognitiver Hirnfunktionen
  • Balotrainer:  Erleben und Verstehen von Gleichgewichtsstörungen
  • Vorstellung eines „Demenzkoffers“ – Hilfsmittel zur Stimulation der Sinne
  • Assessment-Tests: z. B. MMSE, Dem Tec, Shulman Uhrentest, (geriatr. Fachinfo)


6.) Präsentation der Logopädie (Logopädieraum)

  • Schluckstörungen:  wie erkennen und damit umgehen? 
    Tipps für Angehörige & Betroffene
  • Vorstellung der endoskopischen Diagnostik für Schluckstörungen (FEES)