St. Elisabeth Krankenhaus

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Seit 2015 habe ich das Amt des Patientenfürsprechers im St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich inne. Diese Tätigkeit ist ein Ehrenamt; ich stehe also in keinem Dienstverhältnis zum Krankenhaus. Ich bin in der Ausübung meines Amtes unabhängig und nicht weisungsgebunden.
Zu meinen Aufgaben gehört in erster Linie die Unterstützung der Patienten oder deren Angehörigen bei Problemen und Beschwerden gegenüber dem Krankenhaus. Wünsche, berechtigte Kritik und Verbesserungsvorschläge, aber auch Lob und Anerkennung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebe ich gerne an das zuständige Personal bzw. Stellen im Krankenhaus weiter.
Für den Fall, dass Sie während Ihres Aufenthaltes hier im St. Elisabeth Krankenhaus irgendwelche Probleme haben sollten, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an mich.
Ich bin zur Verschwiegenheit verpflichtet. Alle Informationen, die Sie mir anvertrauen, unterliegen der Schweigepflicht. Ich übe keine Kontrollfunktion aus, sondern bin der Vermittler zwischen Ihnen und den MitarbeiterInnen bzw. der Krankenhausleitung.

Ich wünsche Ihnen einen guten Aufenthalt hier im St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich und eine baldige Genesung.

Ihr Karl Steffens

Sprechzeiten:
mittwochs von 14.00 - 17.00 Uhr (oder nach Vereinbarung)
Zimmer 17 im EG der Klinik
Tel.: 06571 / 15-32 671
Privat: 06532/ 3347

Cusanus Krankenhaus Bernkastel-Kues

Ich bin ehrenamtlich als Patientenfürsprecherin im Cusanus Krankenhaus tätig, meine Aufgabe ist es Beschwerden, Anregungen und Wünsche der Patienten entgegen zu nehmen, zu prüfen und sie gegenüber dem Krankenhaus zu vertreten. Sie können sich mit Fragen, Wünschen und Kritik – aber auch mit Lob und Anerkennung – an mich wenden. Ich helfe gerne weiter und werde mich nach besten Kräften für Sie einsetzen.

Angelegenheiten, die ich nicht selbst regeln kann, werden mit der Krankenhausverwaltung und den zuständigen Ärzten oder dem Pflegepersonal erörtern mit dem Ziel, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Sie können sich vertrauensvoll an mich wenden, alle Angelegenheiten unterliegen der Schweigepflicht.

Gerne können Sie Ihre Mitteilungen auch schriftlich verfassen und an der  Krankenhauspforte hinterlassen.

_____________________________________________________ 

Frau Angelika Ferber wurde im März 2014 durch Herrn Dechant Georg Moritz als Patientenfürsprecherin mit einer Amtszeit von jeweils 4 Jahren berufen. Sie bringt wertvolle Klinikerfahrung mit, da sie von 1971 bis zu ihrer Berentung im Februar 2014 selbst im Pflegeteam der Bernkastler Kliniktätig war.

„Ich freue mich auf viele intensive Gespräche und auf die Möglichkeit, ohne Zeitdruck für die Patienten da zu sein“, betont sie.

Frau Angelika Ferber
Tel.: 06531/ 58-0
Fax: 06531/ 58-10490
Karl-Binz Weg 12, 54470 Bernkastel-Kues

Sprechstunden
Jeden Mittwoch ab 13.00 Uhr
Erreichbar über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenhauspforte.

Infos

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich


Patientenfürsprecher
Karl Steffens

Sprechzeiten:
mittw.: 14.00 - 17.00 Uhr
(oder nach Vereinbarung)
Zimmer 17 im EG der Klinik

Tel.: 06571 / 15-32 671
Privat: 06532/ 3347

 

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues

Patientenfürsprecherin

Frau Angelika Ferber

Tel.: 06531/ 58 0
Fax: 06531/ 58 5101

Sprechstunden:
Mittw. ab 13.00 Uhr