Klinik für operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie

Die Klinik für operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie widmet sich der umfassenden Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Schlagadern (Arterien) und Venen. Moderne Gefäßmedizin basiert heute auf der engen Kooperation vieler Spezialisten, denn häufig haben Patienten mit Gefäßproblemen komplexe  Begleiterkrankungen, wie Nierenerkrankungen, Diabetes mellitus oder eine koronare Herzerkrankung. Diese haben erheblichen Einfluss auf die Diagnosestellung, auf die möglichen Therapiewege und insbesondere auch auf die Heilungschancen der Gefäßerkrankungen. Begleitende Erkrankungen müssen aktiv mitbehandelt werden, um den Patienten mit einem guten Ergebnis zurück in die häusliche Umgebung entlassen zu können.

Im Rahmen der Zertifizierungen durch die Dt. Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin wird unsere Leistungsqualität stetig und neutral geprüft.

Sprechstunden

Terminvereinbarungen zu den untengenannten Sprechstunden erhalten Sie unter Tel.: 06571 / 15-32 415.

  • Chefarzt Dr. Hans-Joachim Lutz
    mittwochs:      13.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung!

Nebenbetriebsstätte des MVZ Bernkastel-Kues im St. Elisabeth Krankenhaus, Wittlich (EG, Raum 32)
Die Gefäßchirurgischen Sprechstunden bieten das komplette Spektrum der gefäßchirurgischen Diagnostik und Therapie an. Für den Sprechstundenbesuch benötigen die Patienten keine Überweisung

  • Sprechstundenzeiten Chefarzt Dr. Patrick Stark
    dienstags:      9.00 - 12.00 Uhr
    freitags:         9.00 - 12.00 Uhr
    Termine nach Vereinbarung!
  • Sprechstundenzeiten Oberarzt Khalid Braika
    dienstags:      13.00 - 15.00 Uhr
    donnerstags:  09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
    und nach Vereinbarung!
  • Sprechstundenzeiten Oberarzt Dr. Behnawa
    montags:   09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
    mittwochs: 10.00 - 12.00 Uhr
    und nach Vereinbarung!

Team

Ärztliche Aus- und Weiterbildung

Unser Chefarzt Dr. med. Hans-Joachim Lutz verfügt über die folgende Weiterbildungsernächtigung:

  • Basisweiterbildung für die Facharztkompetenzen B 7.1 - B 7.8 Chirurgie (nicht anrechenbar für Intensivmedizin und Allgemeine Chirurgie), 12 Monate, davon 6 Monate Notfallaufnahme
  • Gefäßchirurgie, 48 Monate

Unser Oberarzt Dr. med. Khalil Behnawa verfügt über die folgende Weiterbildungsermächtigung:

  • Phlebologie, 12 Monate
Kontakt

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich
Abt. für operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich

Sekretariat:
Klaudia Streicher / Sabine Adam
Tel.: 06571/15-32 415
Fax: 06571/15-32 490
E-Mail: gefaesszentrum@verbund-krankenhaus.de

Dr. med. Hans-Joachim Lutz, Chefarzt
Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Gefäßchirurgie, Endovaskulärer Spezialist
E-Mail: h.lutz@verbund-krankenhaus.de

Dr. med. Patrick Stark, Chefarzt
Facharzt für Gefäßchirurgie, Facharzt für Allgemein- und Visceralchirurgie,
Spezielle Visceralchirurgie, Endovaskulärer Chirurg
E-Mail: p.stark@verbund-krankenhaus.de