Fachabteilung für Innere Medizin II / Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir heißen Sie herzlich bei uns in der Inneren Medizin II des St. Elisabeth Krankenhauses Wittlich willkommen. Ausgestattet mit allen modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, bietet unsere Klinik für Innere Medizin II  eine umfassende Versorgung auf höchstem Niveau in den Bereichen: Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Pneumologie.
Die enge Zusammenarbeit der verschiedenen medizinischen Fachrichtungen sichert eine präzise Diagnostik, die umfassende Beratung und individuelle Betreuung unserer Patienten.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Einblick in die umfangreiche Tätigkeit unserer Abteilung. Gerne stehe ich Ihnen bei darüber hinaus gehenden Fragen persönlich zur Verfügung.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Dr. Y. Yildirim-Fahlbusch
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II

Team

Leistungsspektrum

In der Inneren Medizin II am St. Elisabeth Krankenhaus Wittlich kommt das gesamte Spektrum der Inneren Medizin in umfassender diagnostischer und therapeutischer Breite zur Anwendung

  • Allgemeine und spezielle Diagnostik und Behandlung aller Erkrankungen des oberen und unteren Verdauungstraktes
  • Allgemeine und spezielle Behandlungen von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen ( M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Krebsvorsorge - Untersuchungen (Stuhltests, Koloskopie, Magenspiegelung, Beratung bei erblichen Krebserkrankungen
  • Funktionsdiagnostik: Diagnostik von gut- und bösartigen Neubildungen   (Tumore und deren Vorstufen) im Verdauungstrakt und den umliegenden Organsystemen
  • Diagnostik und Therapie gastrointestinaler Tumore sowie der Bronchialkarzinome
  • Diagnostik und Therapie von Bluterkrankungen
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse,
  • spezielle Behandlung von chronischen Lebererkrankungen, insbesondere der Immunerkrankungen der Leber, der chronischen Virushepatitis B und C (in Kooperation mit niedergelassenen Kollegen), der alkoholischen und nicht-  alkoholischen Fettleberhepatitis (ASH, NASH) und Leberzirrhose
  • Ernährungsberatung
  • Diabetes Beratung
  • Allgemeine und spezielle Behandlungen von funktionellen Magen-Darm- Erkrankungen und Darmbewegungsstörungen einschließlich Atemtests (H2-, Laktose- und Fruktosetests)
  • Allgemeine und spezielle Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse, der Hirnanhangsdrüse
  • Allgemeine und spezielle Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen, z.B. von Lungentumoren

Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

Oberer Verdauungstrakt (Speiseröhre, Magen, Dünndarm)

  • Oesophago- Gastroduodenoskopie mit Biopsien
  • Chromo-Endoskopie (Farb-Spiegelung) 
  • Bougierung und Ballon-Dilatation von Stenosen (Aufweitungsbehandlung) an Ösophagus, Magen, Duodenum und Gallenwege
  • Achalasie -Therapie (Bewegungsstörung der Speiseröhre) mittels Botulinum-Toxin / Ballondilatation
  • Stenteinlage im Oesophagus (Ableit-Röhrchen)
  • Argon-Plasma-Koagulation (APC) von Stenosen, Tumoren und Angiodysplasien
  • Argon-Plasma-Koagulation (APC) des Barrett- Oesophagus
  • Argon-Plasma-Koagulation (APC) von Präkanzerosen und Polypen
  • Gummiband-Ligatur (banding) von Oesophagus- Varizen (Krampfadern)
  • Varizensklerosierung
  • Schlingenabtragung/ Mukosektomie/ endoskopische Submukosadissektion  (ESD), Vollwandresektionen von Polypen und Tumoren
  • Diagnostische Endosonographie einschließlich transmuraler Feinnadel-punktion von Tumoren und Lymphknoten
  • therapeutische Endosonographie
  • Botulinumtoxin-Injektion
  •  Clipping-Therapie blutender Gefäßprozesse
  • Unterspritzungstherapie bei blutenden Magen- und Duodenalgeschwüren
  • Endoskopische Entfernung von Fremdkörpern
  • Einlage von Ernährungssonden
  • Anlage von Verweil-Ernährungssonden im Magen und Dünndarm (PEG, PEJ)
  • Anlage von permanenten Sonden bei Leberzirrhose

Unterer Verdauungstrakt (Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm)

  • Diagnostische Ileo- Coloskopie („Dickdarm- Spiegelung“)
  • Chromo- Endoskopie (Farb-Spiegelung)
  • Schlingenabtragung von Polypen (Polypektomie- Techniken) und Mukosaresektion,  endoskopische Submukosadissektion (ESD)
  • Vollwandresektion bei Tumoren oder Polypen
  • Clipping- Therapie blutender Gefäßprozesse
  • Argon-Beamer-Therapie bei Angiodysplasien und anderen Blutungsquellen
  • Argon-Beamer-Therapie bei Tumorstenosen
  • Palliative Therapie von Colon- und Rektumtumoren und Stenosen
  • Endosonographische Diagnostik und Therapie von rektoanalen Prozessen/Abszessen (Stent, Drainage)
  • Einlage von Dekompressions- (Entlastungs-)Sonden
  • Sponge- Therapie bei Nahtinsuffizienzen

Hepatobiläres System (Leber, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse)

  • Diagnostische ERCP/ therapeutische ERCP (“Gallenwegs-Spiegelung“)
  • Therapeutische Papillenspaltung (Gallengang / Pankreasgang)
  • Einlage von Gallengangs- und Pankreas-Stents (-Röhrchen) bei Tumoren und Strikturen, PTC
  • Lokale Behandlung von Tumoren durch Elektrokoagulation (Radiofrequenzbehandlung)
  • Therapeutische Entfernung von Steinen im Gallengang (Lithotripsie) und Pankreasgang
  • Ballondilatation von Stenosen
  • Anlage von nasobiliären /nasopankreatischen Sonden
  • Endosonographische Diagnostik  der chronischen Pankreatitis und Pankreastumore (EUS-FNP)
  • Endoskopische Therapie von Pankreaspseudozysten und Abszessen
  • Laparoskopie von Leber, Milz und Magenregion mit Biopsie- Entnahme und Peritoneal- Zytologie zur feingeweblichen Untersuchung ( in Zusammenarbeit mit der Viszeralchirurgie)

 Ultraschallverfahren

  • Diagnostische und therapeutische Sonographie des Abdomens und des Brustkorbes
  • Sonographie der Schilddrüse und der Halsgefäße,
  • Farbdoppler- und Duplex-Sonographie von Gefäßen des Abdomen, des Retroperitoneums und der Extremitäten
  • Kontrastmittel-Sonographie (SonoVue)
  • Spezielle Ultraschallverfahren bei Lebererkrankungen (Elastographie)
  • Ultraschallgezielte Punktionen und Drainagetherapie

Bereich Kardiologie in Zusammenarbeit mit der Kardiologie(Innere Medizin I)

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs- EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung,
  • Echokardiographie (Ultraschall des Herzens),
  • Transoesophageale Echokardiographie (Schluck-Echo)
  • Stress-Echokardiographie
  • Farbdoppler- und Duplex-Sonographie der Gefäße

Bereich Pneumologie

  • Bronchoskopie (Spiegelung der Bronchien)
  • Endobronchiale Ultraschall Untersuchung (EBUS) mit Punktion
  • Diagnostische (Biopsien) und therapeutische Bronchoskopie bei Tumoren und  Stenosen
  • Bronchoskopien bei Infektionskrankheiten
  • Bronchoskopien bei Tuberkulose
  • Bronchoskopien mit transbronchialer Biopsie
  • Lungenfunktion und Spirometrie

Bereich Diabetologie

  • Einstellung bei diabetischer Stoffwechsellage, bei Typ 1 und Typ 2 Diabetes mellitus
  • bei Insulinresistenz und schwer einstellbarer Stoffwechsellage
  • Diabetisches Fußsyndrom (Kooperation mit Chirurgen)
  • Diabetesschulung
  • Diätberatung
  • Ernährungsberatung

Bereich Intensiv Medizin

  • Künstliche Beatmung
  • Behandlung von lebensbedrohlichen Erkrankungen
  • Künstliche Blutwäsche (kontinuierliche Dialyse bei akuten Erkrankungen)
  • Spezielle Kühltherapie (Hypothermie) bei Patienten nach kardiopulmonaler Reanimation (Wiederbelebung)

Infektiologie

Patienten mit Infektionskrankheiten werden in der Klinik für Innere Medizin II behandelt u.a. bei:

  • Leberentzündungen
  • Darmerkrankungen mit Durchfällen
  • Erkrankungen mit multiresistenten Keimen

Notfall- und Bereitschaftsdienst

Unser 24- stündiger Bereitschaftsdienst steht Ihnen in unserer Notfallambulanz und in der Endoskopieabteilung zur Verfügung.

Ambulante Angebote

Viele der in unserem Leistungsspektrum aufgeführten Untersuchungen können ambulant durchgeführt werden.

Sprechstunde

Privatsprechstunde:

In der Privatsprechstunde des Chefarztes Dr. Y. Yildirim-Fahlbusch können alle von der Klinik angebotenen Untersuchungen und Behandlungen durchgeführt werden.

Termine nach Vereinbarung,

Terminvergabe unter Tel.: 06571 / 15-32 651.

Ärztliche Weiterbildung / PJ

Die internistische Weiterbildung erfolgt im Rotationsverfahren zwischen den medizinischen Kliniken mit den Schwerpunkten Kardiologie, Gastroenterologie und Geriatrie.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Praktische Jahr in der Inneren Abteilung zu absolvieren.

Kontakt

Kontakt

Dr. med. Yavuz Yildirim-Fahlbusch

Chefarzt der Abt. für Innere Medizin II,
Gastroenterologie / Diabetologie / Ernährungsmedizin


Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie,
Zusatzbezeichnungen: Palliativmedizin, Proktologie, Diabetologie, Medikamentöse Tumortherapie, internistische Intensivmedizin

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich

Sekretariat / Anmeldung:
Fr. I. Glandien, Fr. S. Weber
Tel.: 06571 / 15-32 651

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.