Das Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich ist ein Klinikverbund des Cusanus Krankenhauses in Bernkastel-Kues und des St. Elisabeth Krankenhauses in Wittlich.
An den beiden Klinikstandorten betreuen ca. 1.400 Mitarbeiter in 12 Hauptfachabteilungen, 4 Belegabteilungen und 7 Medizinischen Zentren jährlich ca. 22.000 stationäre und 70.000 ambulante Patienten.

Das Verbundklinikum verfügt insgesamt über 551 Planbetten und ist im Landeskrankenhausplan als Schwerpunktkrankenhaus ausgewiesen.Neben einer breiten Grund- und Regelversorgung bietet die Klinik viele spezialisierte und hochspezialisierte Gesundheitsleistungen an. Eine Strategie aus Wachstum und Spezialisierung erlauben dem Klinikum optimale Anpassung an die steigenden Herausforderungen der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Die Klinik erfüllt überregionale Aufgaben der Gesundheitsversorgung, wozu auch die auf dem Gelände ansässige ADAC-Luftrettungsstation Christoph 10 und die bodengebundenen Rettungswachen beitragen.

 

 

St. Elisabeth Krankenhaus • Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich, Tel.: 06571 / 15-0

Am Klinikstandort Wittlich bieten wir folgende 10 Hauptfachabteilungen:

1. Abt. für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin

2. Abt. für Allgemein- und Visceralchirurgie (Darmzentzrum Wittlich)

3. Abt. für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (WHO / UNICEF zertifizierte Babyfreundliche Geburtsklinik, Geburtsklinik mit Perinatalem Schwerpunkt)

4. Abt. für Innere Medizin 1 (Kardiologie, Herzkatheterlabor, internist. Intensivmedizin, internist. Grundversorgung)

5. Abt. für Innere Medizin 2 (Gastroenterologie / Diabetologie, DDG zertifiziertes Zentrum zur Behandlung des Diabetes Mellitus)

6. Abt. für Kinder- und Jugendmedizin

7. Abt. für Neurologie (Stroke Unit/ Spezialeinheit für Schlaganfälle)

8. Abt. für endovaskuläre und operative Gefäßchirurgie

9. Abt. für Physiotherapie / Podologie

10. Abt. für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (zertifiziertes regionales Traumazentrum zur Versorgung Schwerstverletzter)

Belegabteilung:  
Orthopädie

Medizinische Zentren:
Zertifiziertes Brustkrebszentrum Wittlich
Darmzentrum Wittlich
• Diabeteszentrum Wittlich
Beckenbodenzentrum Wittlich
Gefäßzentrum Wittlich
Zertifiziertes Regionales Traumazentrum für Schwerverletzte, Mitglied im TraumaNetzwerk Eifel-Mosel (DGU)
Wirbelsäulenzentrum Wittlich

Am Wittlicher St. Elisabeth Krankenhaus befindet sich:
Hangar und Station des ADAC Rettungshubschrauber „Christoph 10“
• Rettungswache des DRK-Rettungsdienst Eifel-Mosel-Hunsrück
Bereitschaftsdienstzentrale der KV RLP
Radiologische Gemeinschaftspraxis
Onkologische Praxis
Xcare Praxis für Strahlentherapie
Nebenbetriebsstätte des MVZ Bernkastel-Kues mit Praxen für: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Schmerztherapie

Infos

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.