Psychosomatische Medizin

Die Fachdisziplin der psychosomatischen Medizin befasst sich mit ..
den Wechselwirkungen zwischen Körper und Seele und den daraus entstehenden Erkrankungen.
Unseren Patientinnen und Patienten steht daher, über alle körperlichen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten eines Akut-Krankenhauses hinaus, ein intensives psychologisches, kreativ- und körpertherapeutisches Angebot zur Verfügung. Behandlungsziel ist eine Berschwerdelinderung insbesondere durch das Erarbeiten neuer Perspektiven, Fertigkeiten und Einsichten in psychosomatische
Zusammenhänge. Zur Aufnahme in unserer Psychosomatischen Abteilung benötigen Sie eine Einweisung Ihres Facharztes oder Hausarztes.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter:

Cusanus Krankenhaus, Karl-Binz-Weg 12, 54470 Bernkastel-Kues
Abteilung für Psychosomatische Medizin / Chefarzt Dr. U. Bales-Mann

Sekretariat:    Tel.: 06531 / 58-1 33 15   
e-mail:           psychosomatik@verbund-krankenhaus.de

Indikation zur stationären Psychosomatik

Unser Angebot richtet sich an Patientinnen und Patienten mit:

• Psychischen oder psychosomatischen Beschwerden, die mit ambulanter oder teilstationärer Behandlung nicht ausreichend gebessert werden können.

• Z.B. unklare körperlich-psychische Zustandsbilder mit erforderlicher organbezogener und psychologischer Abklärung, Depressionen und Ängsten mit körperlichen Begleiterscheinungen, Essstörungen, psychosomatische Erkrankungen im engeren Sinne (z.B. Asthma, Neurodermitis, Magenulcus, Colitis ulcerosa).

Zudem bieten wir Hilfen zur seelischen Verarbeitung von primär körperlichen Erkrankungen an.

Psychiatrische Erkrankungen (z.B. akute psychotische Erkrankungen), sehr geringes Körpergewicht (z.B. im Rahmen einer Ess-Störung (BMI<15)) und Suchterkrankungen können eine Kontraindikation für die Behandlung auf unserer Station darstellen.

In diesen Fällen bitten wir Sie bzw. Ihren überweisenden Arzt, sich mit Chefarzt Herrn Dr. med. U. Bales-Mann, Telefon: 06531 / 58-1 33 15 in Verbindung zu setzen, um abzuklären, ob Sie von unserem Setting profitieren könnten.

    Unsere Angebote

    • Medizinische und psychologische Diagnostik durch ein Team von Ärzten und Psychologen
    • Sichtung & Integration von Vorbefunden
    • Alle Ergebnisse werden mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch besprochen: gemeinsame Therapieplanung
    • Tägliche gemeinsame internistisch / psychosomatische Visiten
    • Integratives verhaltenstherapeutisches und psychodynamisches Behandlungskonzept
    • Einzelgespräche und Gruppentherapien nach Indikation
    • Körpertherapeutische Gruppen, z.B. Feldenkrais und konzentrierte Bewegungstherapie
    • Kunsttherapie
    • Entspannungstraining
    • Physiotherapie
    • Individuelle Planung der ambulanten Weiterbehandlung

    Die Therapien finden montags bis freitags zu festen Zeiten statt. Außerhalb der Therapiezeiten kann die Zeit individuell gestaltet werden.

      Das Team

       

       

      Team der Psychosomatischen Medizin

      • Herr Dr. med. Uwe Bales-Mann, Chefarzt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie
      • Herr Dr. med. Joachim Faude, stellv. Chefarzt, Konsiliararzt, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Allgemeinmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Suchtmedizin
      • Fachärzte für Innere Medizin
      • Facharzt für Psychotherapie und Psychiatrie
      • Diplom Psychologen: Frau Doris Neumann-Klas, Herr Markus Rauscher, Frau Alexandra Meile
      • Feldenkrais-Therapeutin: Frau Elisabeth Thees
      • Kunst-Therapeut: Herr Klaus Berghaus
      • Physiotherapeut
      • Team der Gesundheits- und Krankenpflege - Leitung: Y. Barton

      Ärztliche Aus- und Weiterbildung

      Ausstattung der Psychosomatischen Behandlungseinheit

      • Es stehen 20 Therapieplätze zur Verfügung.
      • Die Patienten sind in Ein- und Zweibettzimmern untergebracht.
      • Alle Zimmer haben Einzelbäder.
      • Großzügig ausgestattete Gruppenräume und Einzeltherapieräume
      • Gemeinsamer Essraum / Aufenthaltsraum
      • Die Verweildauer liegt i.d.R. bei ca. 17 Tagen.
      1. Informationen für Patienten
      Kontakt

      Kontakt

      Chefarzt:
      Dr. med. Uwe Bales-Mann
      Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie

      Sekretariat:
      Sabine Neukirch
      Tel.: 06531/ 58 - 1 33 06
      Fax: 06531/ 58 - 1 33 90
      e-Mail:
      u.bales-mann@verbund-krankenhaus.de

       

       

       

      Die Webseite verwendet Cookies

      Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

      Weitere Informationen zum Datenschutz.