Ci-Artwork GmbH spendet 4.000 Schutzmasken für Verbundklinikum

09. Mai 2020   Von: sz

Das Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich freut sich über eine großzügige Spende von 4.000 Mund- / Nasenschutzmasken. Diese Spende ermöglichte das in Traben-Trarbach ansässige Unternehmen Ci Artwork GmbH.

Jeannette Diederichs, Leiterin der Personalabteilung des Verbundkrankenhauses, nahm am 27.04.2020 am Wittlicher Krankenhaus die Lieferung der Masken von Geschäftsführer Rolf Römer entgegen und bedankte sich herzlich im Namen der Klinikmitarbeiter. „Wir sind sehr froh über diese Spendenzuwendung. Obwohl sich die Lieferengpässe für Schutzkleidung inzwischen etwas entspannen, so sind doch manche Artikel mit den notwendigen Zertifizierungen für den Einsatz im Gesundheitswesen immer noch schwer zu erwerben“, so Diederichs.

Im Bild: v.l.n.r.: Jürgen Esch, stellvertretender kaufmännischer Direktor der Klinik, Rolf Römer, Geschäftsführer Ci-Artwork GmbH und Prof. Dr. Christian Bruch, Chefarzt der Abt. für Innere Medizin, Wittlich.

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-39 990
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Geburtshilfe Kreißsaal: 06571 / 15-32 501
Zentrale Notaufnahme:
ambulant Tel.:06571 / 15-32 000
stationär Tel.: 06571 / 15-32 001

Anmeldung Aufnahme für
geplante Eingriffe:
Tel.: 06571 / 15-32 003

BG-Sprechstunde:
Tel.: 06571 / 15-32 301

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.