Vortrag: Wie individuell kann Chemotherapie sein?

09.01.2020 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Vortrag in der Reihe "Gesund werden & Gesund bleiben 2020" am Wittlicher Krankenhaus

Referentin:
Onkologin Irmgard Kessler-Rieder, Praxis für Onkologie im MVZ Bernkastel-Kues


Jährlich erkranken in Deutschland ca. 480 000 Menschen an Krebs, eine Erkrankung, die jeden treffen kann. Die Forschung hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten viele Fortschritte gemacht. Die moderne
Krebsbehandlung soll individualisiert und zielgerichtet sein, so dass sie für jeden Patienten eine passgenaue Therapie anbietet.
Was steckt dahinter? Wie individuell ist die Therapie wirklich? Gibt es für jeden eine maßgeschneiderte
Option? Der Vortrag der erfahrenen Onkologin Irmgard Kessler-Rieder will diese Fragen beantworten.


– Abschließende offene Fragerunde –

 

Faltblatt zu allen Vorträgen der Reihe "Gesund werden & Gesund bleiben2020"


Ort: St. Elisabeth Krankenhaus, Gr. Konferenzraum (1. UG), Koblenzer Str. 91, 54516 Wittlich
Organisator: Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-3 99 90
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Geburtshilfe Kreißsaal: 06571 / 15-3 25 01
Notaufnahme: 06571 / 15-3 20 00

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.