Tag der Magen- und Darmgesundheit

15.03.2019 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Im Rahmen der bundesweiten Aktionen im Darmkrebsmonat März lädt das Darmzentrum Wittlich am Freitag, den 15. März 2019 zu einem kostenfreien Informationstag zur „Magen- und Darmgesundheit" von 16.00 - 19.00 Uhr ins St. Elisabeth Krankenhaus, Wittlich ein.

Im 2. OG der Klinik öffnet die „Internistische Funktion“ ihre Türen von 16.00 – 19.00 Uhr zur Besichtigung.

Folgende Kurzvorträge sind geplant:

16.30 Uhr: Ernährungstipps für den gereizten Darm

17.15 Uhr: Erschöpfung (Fatigue) bei Krebs aus psychoonkolog. Sicht

18.00 Uhr: Keine Angst vor der Darmspiegelung

Das Vortragsprogramm wird ergänzt durch Präsentationen, in denen u.a. eine Magen- und Darmspiegelung beispielhaft am „Endo-Tiger“ durchgeführt werden und die Funktionsweise der laparoskopischen Chirurgie der kleinen Schnitte erklärt wird. Videofilme zeigen ausgesuchte Operationstechniken mithilfe minimal-invasiver-Chirurgie (MIC).

Während der Besichtigung der endoskopischen Untersuchungsräume erhalten die Besucher Erläuterungen zu vielen Diagnose- und Therapieangeboten, z. Bsp. auch zur Darmspiegelung per Videokapsel, und können im Gespräch mit Chirurgen, Gastroenterologen, Ernährungsberatern, Psychoonkologen sowie den Fachpflegenden ihre individuellen Fragen klären.

An Ausstellungsständen informieren Ernährungsberater zur „Darmgesunden Ernährung“ und die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz über ihre Unterstützungsangebote. Vertreter der ILCO-Selbsthilfevereinigung beraten Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs. Der Eintritt zum Aktionstag und zu den Vorträgen ist kostenfrei!

Infoflyer zum Magen- und Darmtag 2019


Ort: St. Elisabeth Krankenhaus, 2. OG, Internistische Funktion, Koblenzer Str. 91, 54516 Wittlich
Organisator: Darmzentrum Wittlich

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-3 99 90
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr