Gelungene Kommunikation mit Demenzkranken

Der Anmeldeschluss wurde erreicht.

20.03.2019 09:00 Uhr – 21.03.2019 16:00 Uhr

Das 2-tägige Seminar vermittelt u.a. Grundlagen zur Biographiearbeit, Theorie und Praxis der Validation®, Aspekte der Körpersprache, Methoden aus der Aromapflege, Kommunikationsmöglichkeiten aus dem Bereich der Basalen Stimulation® und der Kinaesthetics®.

 

Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Die Wertigkeit der Biografiearbeit.
  • Das Seminar vermittelt Ihnen die Theorie und Praxis der

    Validation®

  • Aspekte der Körpersprache
  • Ganzheitliche Methoden aus der Aromapflege zum Themenkomplex.
  • Kommunikationsmöglichkeiten/Techniken aus dem Bereich der Basalen Stimulation®.
  • Ferner fließen adäquate Techniken aus der Kinaesthetics® mit ein.

     

     

     

    Referent: Emmerich Berg, Lehrer für Gesundheitsfachberufe


Ort: St. Elisabeth Krankenhaus Schulungsräume im A-Bau; Raum 7 Koblenzer Str. 91 54516 Wittlich
Organisator: Innerbetriebliche Fortbildung am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-3 99 90
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr