Das Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben.
Unser Klinikverbund umfasst 2 Krankenhäuser an den Standorten:
Cusanus Krankenhaus, Karl-Binz-Weg 12, 54470 Bernkastel-Kues
St. Elisabeth Krankenhaus, Koblenzer Str. 91, 54516 Wittlich

Ausschreibungen nach VOB

Aktuell liegen keine Ausschreibungen vor.

Klinikgeschichte

40 Jahre St. Elisabeth Krankenhaus & Luftrettung in Wittlich (1975 - 2015)

 

 

 

 

 

Die Städte Wittlich und Bernkastel-Kues

Cusanus Krankenhaus in Bernkastel-Kues, die Stadt an der Mosel

Das Cusanus Krankenhaus befindet sich im Stadtteil Kues der Stadt Bernkastel-Kues. Hier an der Mittelmosel finden Sie einen Mix aus Freizeitaktivitäten, Sportangeboten, landschaftlichen Sehenswürdigkeiten und ein geballtes Angebot kultureller Highlights. Nikolaus von Kues* (1401-1464) stammt von hier und hat bereits zum Ende des Mittelalters durch seine Forschungen und Erkenntnisse, aber auch durch handfeste Hinterlassenschaften auf die Stadt Bernkastel-Kues einen prägenden Einfluß ausgeübt. Heute zeugen etliche Bauwerke und Einrichtungen mit dem Namen Cusanus oder Nikolaus von Kues davon, dass er sicherlich der größte Sohn dieses Ortes war. Besuchen Sie das Cusanus-Geburtshaus oder die noch existierende Stiftung des Nikolaus von Kues mit der wohl bedeutendsten Privatsammlung mittelalterlicher Bücher oder einfach nur den mittelalterlichen Ortskern von Bernkastel. Bernkastel-Kues liegt im Moseltal, zirka 50 Kilometer von Trier entfernt. Die höchste Erhebung ist der Olymp (415 m ü. NHN), der niedrigste Punkt (107 m ü. NHN) liegt am Moselufer. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 23.657.101 m², davon werden 7.815.899 m² landwirtschaftlich genutzt. Damit ist Bernkastel-Kues flächenmäßig eine der größten Städte der Mittelmosel.
Näheres zu den vielfältigen touristischen und kulturellen Angeboten der Stadt und VG Bernkastel-Kues finden Sie hier www.bernkastel-kues.de/region-erleben

* Vor dem Eingang unserer Klinik finden Sie eine Statue und eine Informationstafel zu einem Stadterkundungs-Rundgang auf den Spuren des Namensgebers der Klinik: Nikolaus von Kues (latinisiert Nicolaus Cusanus oder Nicolaus de Cusa). Er wurde * 1401 in Kues an der Mosel, heute Bernkastel-Kues geboren und starb  am † 11. August 1464 in Todi, Umbrien. Er war ein berühmter, universal gebildeter deutscher Philosoph, Theologe und Mathematiker. Auch in der Kirchenpolitik spielte er als Kardinal (ab 1448), päpstlicher Legat und ab 1450 Fürstbischof von Brixen eine bedeutende Rolle, insbesondere in den Auseinandersetzungen um die Kirchenreform. Er gehörte zu den ersten deutschen Humanisten in der Epoche des Übergangs zwischen Spätmittelalter und Früher Neuzeit.

St. Elisabeth Krankenhaus, Wittlich - Willkommen in der Vulkaneifel

Das St. Elisabeth Krankenhaus befindet sich oberhalb der Stadt Wittlich auf einen kleinen Anhöhe. Von hier überblicken Sie die benachbarten Weinberge, die Stadt und können bei klarem Himmel einen Blick auf die wunderschöne Landschaft der Vulkaneifel genießen.

Die Vulkaneifel ist eine bis 698,8 m ü. NN hohe, in Rheinland-Pfalz gelegene Region der Eifel, die sich durch ihre in besonderem Maß mit Vulkanismus verknüpfte geologische Geschichte auszeichnet. Charakteristisch für die Vulkaneifel sind die typischen Eifelmaare, zahlreiche andere Zeugnisse vulkanischer Aktivitäten wie Vulkanbauten, Lavaströme und Vulkankrater wie der Einbruchskessel des Laacher Sees. Die Eifel gehört zu den Teilen des Rheinischen Schiefergebirges, deren wellige Hochfläche als sogenanntes Rumpfhochland bezeichnet werden.


Näheres zum touristischen Angebot der Kreisstadt Wittlich finden Sie hier: www.wittlich.de

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-3 99 90
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr