Stillberatung und Kursangebote

Nicht immer läuft es nach der Geburt gleich glatt mit der Muttermilch. Probleme beim Milcheinschuss, Schmerzen in der Brust oder Schwierigkeiten beim Anlegen bringen manche Mütter zum Verzweifeln. In dieser Situation bieten Hebammen und Stillberaterinnen kompetente Unterstützung. Entspannung, Ruhe und Geduld sind ebenso wichtig, wie die richtigen Stillpositionen. 

Gemäß der WHO Empfehlung, ist ein 6monatiges ausschließliches Stillen und ein Weiterstillen bis zum Alter von 2 Jahren und darüber hinaus zusätzlich zur Beikost in vielerlei Hinsicht für Babys optimal. Der Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen der Muttermilch ist genau auf die Bedürfnisse des rasch wachsenden Organismus abgestimmt und sie bietet zudem einen einzigartigen Schutz gegen Infektionen und Allergien.

Ein kostenloser Informationsfolder "Stillen" des Verbundkrankenhauses berät interessierte Mütter unter anderem zu Stilltechniken, effektiver Milchproduktion, zur Vorbeugung von Stillproblemen, richtigem Essen und Trinken in der Stillzeit sowie zur normalen Gewichtsentwicklung der Säuglinge - also zu allem, was zu einem positiven Stillstart gehört. Das Faltblatt ist im Geburtshilflichen Zentrum der Klinik erhältlich.  

Für alle werdenden und jungen Mütter bieten die zertifizierten Still- und Laktationsberaterinnen des Verbundkrankenhauses fachkompetente Beratung und Unterstützung zu den Themen:

  • Unterstützung und Motivation in der Stillzeit
  • Ernährungstipps
  • Stillen und Erwerbstätigkeit
  • Beikost
  • Handling und altersgerechte Entwicklung des Kindes
  • Schlafverhalten
  • Tragemöglichkeiten, etc.

Download-Angebot:
Grundsatzerklärung zu „B.E.St.®“ – Bindung, Entwicklung, Stillen

 

 

 

Kontakt

Chefärzte:

Tadeusz Domagalski /
Dr. med. Peter Georg Locher
Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91, 54516 Wittlich

Sekretariat:
Frau Marianne Teusch
Tel.: 06571 / 15-3 25 00
E-mail: Frauenheilkunde@verbund-krankenhaus.de


Kreißsaal:
Hebammenteam Wittlich, eingetragene Partnerschaft
Tel.: 06571 / 15-32 501

E-Mail: hebammen@verbund-krankenhaus.de

 

 

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.