Beckenbodenzentrum Wittlich

Inkontinenz ist gut behandelbar

Das Beckenbodenzentrum Wittlich verbindet die Kompetenzen der Fachbereiche Gynäkologie, Chirurgie, Physiotherapie, Ernährungsberatung sowie Sexualberatung. Hier bieten wir Ihnen eine individuelle und moderne Abklärung, Behandlung sowie Nachbetreuung von Blasenschwäche, Wind- und Stuhlinkontinenz, Beckenbodenschwäche (Senkungsbeschwerden und Vorfall der Blase, Gebärmutter oder des Enddarms) sowie von Sexualstörungen.

Blasenschwäche ist eine weit verbreitete Erkrankung und leider eine der am stärksten tabuisierten. Dabei trifft es junge und alte Menschen; ab dem 50. Lebensjahr jedoch steigt die Zahl der Betroffenen stark an. Obgleich die Inkontinenz oft eine große Einschränkung der Lebensqualität bedeutet und einen erheblichen Leidensdruck darstellt, reden die Betroffenen nicht gerne darüber, viele leugnen ihre Probleme sogar. Dabei ist eine Inkontinenz heutzutage sehr gut behandelbar. Blasenschwäche ist kein Einzelschicksal und in den meisten Fällen sehr gut heilbar.

Sobald Sie sich durch eine Blasenschwäche, Wind- und Stuhlinkontinenz oder eine Beckenbodenschwäche gestört fühlen, sollten Sie mit Ihrem behandelnden Arzt darüber sprechen. Bitte beachten: Für eine Anmeldung benötigen Sie eine Überweisung von Ihrem Gynäkologen, bzw. bei Stuhlinkontinenz von Ihrem Hausarzt!

Nach Anmeldung in unserem Beckenbodenzentrum betreuen wir Sie individuell und bieten eine professionelle und fachübergreifende Beratung, Diagnostik und Therapie bei:

  • Urininkontinenz (Blasenschwäche)
  • Inkontinenz bei Belastung oder Reizblase
  • Beckenbodenschwäche verbunden mit Lageveränderung der Harnblase, Genitalorgane oder des Rektums
  • Wind- und Stuhlinkontinenz
  • Senkung von Blase, Gebärmutter oder Darm
  • Hämorrhoidal-Erkrankungen
  • Schließmuskel- oder Fistel-Erkrankung
  • Sexualstörungen
Kontakt

Kontakt

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Tel: 06571 / 15-32 515
Fax: 06571 / 15-32 590
Mail: frauenklinik@verbund-krankenhaus.de

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich

Weibliche Inkontinenz

Abteilung für Frauenheilkunde
Dr. Katharina Keisers
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Spezialsprechstunde Harninkontinenz /
Blasenschwäche
OÄ Dr. K. Keisers

Do. 13.00 15.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung
Tel.: 06571 / 15-32 515

Stuhlinkontinenz

Darmzentrum / Proktologie

Oberarzt Guido Rose
Facharzt für Chirurgie, Proktologie

• Spezialsprechstunde Proktologie / Stuhlinkontinenz
OA Guido Rose
Mitt., 8.30-12.30 Uhr + 13.30-15.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung
Tel.: 06571 / 15-32 651

Sexualberatung

Oberärztin Dr. Gabriele Pschierer
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe,
fachgebundene Psychotherapeutin

 

Terminvereinbarung unter
Tel.: 
06571 / 15-32 515

Physiotherapie

Praxis Bettinger & Voss
PHYSIOTHERAPIE & FITNESS, Gillenfeld

Terminvereinbarungen unter:

Tel.: 06573 99 66 30
Internet: www.bettingervoss.de

""