Brustkrebszentrum Wittlich erfolgreich rezertifiziert

20. Juli 2020   Von: sz

Das Brustkrebszentrum am Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich ist zertifziert nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V..
Für die in diesem Frühsommer 2020 normalerweise geplante Rezertifizierung des Krebszentrums wurde, bedingt durch die Corona-Pandemie, eine COVID-19-Sonderregelung in Kraft gesetzt. Sie ermöglichte ein verkürztes Verfahren der Zertifizierung, dessen Gültigkeit 1 Jahr beträgt. Der Onkozert Zertifizierungsausschuss lobte nach Einreichung aller erforderlichen Unterlagen eine "hohe Erfüllung der fachlichen Anforderungen" im Wittlicher Brustkrebszentrum und gratulierte zur erfolgreichen Rezertifizierung. Diese gilt nun für ein weiteres Jahr bis zum Frühjahr 2021.

Im Wittlicher Zentrum wurden im vergangenen Jahr alleine 187 neu an Krebs erkrankte Patientinnen behandelt und betreut. Hier sind umfassende Diagnose- und Therapiemöglichkeiten für Brustkrebspatientinnen in allen Stadien der Erkrankung sowie zahlreiche begleitende Beratungs- und Unterstützungsangebote für die Betroffenen und ihre Familien unter einem Dach vereint.

Mit der Neueröffnung der Praxis für Strahlentherapie Anfang Juli 2020 am Wittlicher Krankenhaus, stehen für Patienten mit Tumorerkrankungen nun vor Ort alle drei großen Therapiesäulen der modernen Krebstherapie zur Verfügung: onkoplastische Brustchirurgie / Tumorchirurgie sowie chemotherapeutische und strahlentherapeutische Behandlungsangebote.

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-39 990
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Geburtshilfe Kreißsaal: 06571 / 15-32 501
Zentrale Notaufnahme:
ambulant Tel.:06571 / 15-32 000
stationär Tel.: 06571 / 15-32 001

Anmeldung Aufnahme für
geplante Eingriffe:
Tel.: 06571 / 15-32 003

BG-Sprechstunde:
Tel.: 06571 / 15-32 301

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.