Mit Ihrem Baby kommunizieren – die Signale der Körpersprache im ersten Lebensjahr kennen und verstehen lernen

Die Veranstaltung ist bereits beendet.

01.10.2019 09:00 Uhr – 12:00 Uhr

 Eine Informations- und Beratungsveranstaltung in der Weltstillwoche (40 KW)

Das Motto der diesjährigen Weltstillwoche: „Eltern stärken für das Stillen“

 

Im Rahmen der diesjährigen Weltstillwoche 2019 lädt die Wittlicher Geburtshilfe am 1. Oktober 2019 zu einer Informations- und Beratungsveranstaltung für werdende Mütter und junge Mütter mit Babys ein. 

Es erwartet Sie zunächst ein spannender Vortrag über die Körpersprache von Säuglingen innerhalb des ersten Lebensjahres. Frau Christa Lotz wird Ihnen anhand vieler Beispiele, die Sprache von Babys näherbringen und Ihnen damit die Deutung vieler nonverbaler Signale erleichtern. Je besser sie die Signale Ihres Babys erkennen und differenzieren können, desto besser funktioniert die frühe Verständigung. Somit können sie es oft vermeiden, dass Ihr Baby zu schreien beginnt.

 

Im Anschluss daran stehen Ihnen unsere Still- oder Laktationsberaterinnen Frau Christa Lotz und Frau Marietheres Lindgens zur individuellen Stillberatung zur Verfügung.


Ort: St. Elisabeth-Krankenhaus, großer Konferenzraum im 1. Untergeschoss
Organisator: Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-3 99 90
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Geburtshilfe Kreißsaal: 06571 / 15-3 25 01
Notaufnahme: 06571 / 15-3 20 00

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr