Gelungene Kommunikation mit Demenzkranken

Die Veranstaltung ist bereits beendet.

11.12.2019 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Das 2-tägige Seminar vermittelt u.a. Grundlagen zur Biographiearbeit, Theorie und Praxis der Validation®, Aspekte der Körpersprache, Methoden aus der Aromapflege, Kommunikationsmöglichkeiten aus dem Bereich der Basalen Stimulation® und der Kinaesthetics®.

 

Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Die Wertigkeit der Biografiearbeit.
  • Das Seminar vermittelt Ihnen die Theorie und Praxis der Validation®
  • Aspekte der Körpersprache
  • Ganzheitliche Methoden aus der Aromapflege zum Themenkomplex.
  • Kommunikationsmöglichkeiten/Techniken aus dem Bereich der Basalen Stimulation®.
  • Ferner fließen adäquate Techniken aus der Kinaesthetics® mit ein.

 

 

 

Referent: Emmerich Berg, Lehrer für Gesundheitsfachberufe

 

 


Ort: Schulungsräume im A-Bau, Raum 7
Organisator: Innerbetriebliche Fortbildung IBF am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

Kontakt

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

St. Elisabeth Krankenhaus
Koblenzer Str. 91 • 54516 Wittlich
Telefon: 06571/ 15-0
Telefax: 06571/ 15-3 99 90
Pforte / Info besetzt: 24 h 

Geburtshilfe Kreißsaal: 06571 / 15-3 25 01
Notaufnahme: 06571 / 15-3 20 00

Cusanus Krankenhaus
Karl-Binz-Weg 12 • 54470 Bernkastel-Kues
Telefon: 06531/58-0
Telefax: 06531/ 58-1 99 90
Pforte / Info besetzt: 5.30 - 21.30 Uhr

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.